Weiterbildungen

Wer erfolgreich eine touristische Unterkunft betreibt, der muss sich in den verschiedensten Bereichen auskennen. Wer den Rentabilitätsplan hinter sich gebracht und die Unterkunft stimmig eingerichtet hat, der sieht sich mit der Werbung konfrontiert. Sind die ersten Gäste da, sind Sprachkenntnisse in den Landessprachen ebenso sinnvoll wie touristisches Hintergrundwissen. Und wie war das noch mit Steuern und Versicherung?

Weiterbildung_Melpomene_Fotolia
Fotolia, copyright: Melpomene

In Ostbelgien gibt es ein breites Angebot an Erwachsenenbildung. Für Tourismusakteure bieten vor allem das Zentrum für Aus- und Weiterbildung St. Vith sowie private Anbieter regelmäßig interessante Kurse oder Infoabende an.

In der Weiterbildungsdatenbank sind diese Angebote unter dem Oberbereich „Tourismus“ aufgelistet. Sprachkurse finden Sie natürlich auch: unter dem Oberbereich „Sprachen, Kommunikation und Moderation“. Unter „Links“ finden Sie die aktuellen Angebote – und können gerne weiter stöbern in der Datenbank.

Wer seine betrieblichen Abläufe aus Gästesicht verbessern will, dem empfehlen wir das eigens für Tourismusakteure angebotene Programm „ServiceQualität Ostbelgien“.