Verkehrsvereine

Verkehrsvereine leisten auf lokaler Ebene wertvolle ehrenamtliche Arbeit und sind wichtige Akteure für den Tourismus in Ostbelgien. Sie:

  • organisieren touristische Veranstaltungen
  • bewerben lokale Initiativen
  • betreiben bzw. unterhalten lokale touristische Infrastrukturen und Anlagen.

Dabei ist gleichgültig, ob Ihre Vereinigung Verkehrsverein, Verschönerungsverein oder z.B. Werbeausschuss heißt: Wichtig ist nur der touristische Vereinszweck.

Alle unter einem Dach

Wenn in der Gemeinde ein Dachverband besteht, muss der Verkehrsverein sich diesem anschließen. Die Koordinierung von Aktivitäten - mindestens auf Ebene der Gemeinde - ist bedeutend für das touristische Profil der Gemeinde, der Erlebniswelt und der Ferienregion Ostbelgien. Denn der Gast nimmt die Region orts- und gemeindeübergreifend als Urlaubsziel wahr.

Finanzielle Unterstützung

Seit dem 1. Januar 2017 beantragen Verkehrsvereine die Basisbezuschussung ihrer Aktivitäten bei der Gemeinde. Diese legt damit auch fest, was ein Antrag enthalten muss. Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat den Gemeinden die entsprechenden Finanzmittel übertragen.

Bitte beachten Sie: Wenn der Verkehrsverein Zuschüsse für Initiativen oder Ausrüstung von der Deutschsprachigen Gemeinschaft erhalten will, so muss er als Voraussetzung eine Basisbezuschussung der Gemeinde erhalten.

 

Die Basisbezuschussung sichert also Ihrem Verein den Zugang zu den Fördermitteln der Deutschsprachigen Gemeinschaft.